Strom

Stromtarife

Für Privatkunden, Geschäftskunden und Grossbezüger.

Für Privatkunden
Für Privatkunden gilt in der Regel der Stromtarif ET1. Er wird für Wohnungen, Allgemeinverbrauch und Kleinbetriebe mit einem Verbrauch bis 100'000 kWh und unter 10 kWh bezogener Stromleistung angewendet.
Stromtarif ET1 und ET2 2017
Stromtarif ET1 und ET2 2018

Für Privat- und Geschäftskunden
Für Bezüger mit einem voraussichtlichen Jahresbezug bis 100'000 kWh und über 10 kW bezogener Leistung oder unregelmässigem Betrieb gilt in der Regel der Stromtarif ET2. Es wird ein Maximumzähler mit einer Registrierperiode von 15 Minuten montiert. Die Maximumregistrierung erfolgt während den Hoch- und Niedertarifzeiten.
Stromtarif ET1 und ET2 2017
Stromtarif ET1 und ET2 2018

Für Grossbezüger
Der Stromtarif GN gilt für Grossbezüger am Niederspannungsnetz mit einen Jahresenergiebezug von mindestens 100'000 kWh pro Messeinrichtung. Für diese Bezüger wird ein Maximumzähler mit einer Registrierperiode von 15 Minuten montiert. Die Maximumregistrierung erfolgt während der Hoch- und Niedertarifzeiten.
Stromtarif GN 2017
Stromtarif GN 2018

Für Energiebezüger mit eigener Transformatorenstation
Stromtarif GH 2017
Stromtarif GH 2018

Weitere Tarife
Tarif R 2017 (Rücklieferung in das Versorgungsnetz der TBK)
Abnahme öMw 2017 (Abnahme ökologischer Mehrwert)
Abnahme öMw 2018
Tarif P 2017 (Provisorische Anschlüsse - Temporäre Anlagen)
Tarif P 2018
Tarif EEA 2017 (Messkosten EnergieErzeugungsAnlagen)
Tarif EEA 2018
Tarif MDL 2017 (Messdienstleistungen)
Tarifübersicht Strom 2017
Tarifübersicht Strom 2018
Energie- und Wasserreglement gültig ab 1.4.2014

Die Stromkosten setzen sich zusammen aus:

  • Grundpreis und allenfalls Leistungspreis
  • Netznutzungspreis
  • Energiepreis
  • Abgabe an die Stadt
  • Systemdienstleistungen Swissgrid AG (SDL)
  • Abgabe für die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV)
  • Abgabe zum Schutz von Gewässer und Fische (SGF)