Erdgas Header

Die neue Marke der Gaswirtschaft

 

gazenergie_DE_FR_IT (1).jpg

 

Gas wird auch in zukunft ein wichtiger Energieträger bleiben. Die erneuerbaren Gase und die Infrastruktur spielen eine wichtige Rolle im Umbau der Schweizer Energieversorgung. Lesen Sie mehr über Gas und gazenergie unter www.gazenergie.ch 


Gas in Kreuzlingen

Woher kommt unser Gas?

Herkunft
Das Erdgas beziehen die TBK bei ihrer Vorlieferantin, der Stadtwerke Konstanz GmbH. Durch die enge und bereits jahrelange grenzüberschreitende Zusammenarbeit sind die TBK in der Lage, ihren Kunden eine sichere und attraktive Erdgasversorgung zu gewährleisten.

Versorgungsgebiet
Die TBK versorgen die Einwohner und Betriebe der Stadt Kreuzlingen sowie Teile von Tägerwilen, Siegershausen, Lengwil, Oberhofen und Neuwielen über ein leistungsfähiges Versorgungsnetz.

Druckzonen
Niederdruckbereich: bis 22 mbar
Erhöhter Niederdruckbereich: 22-100 mbar
Hochdruckbereich: 1-5 bar

Energieinhalt
Der Umrechnungsfaktor von Betriebskubikmeter (Bm3) auf Kilowattstunden (kWh) ist neben den physikalischen Grössen Druck und Temperatur insbesondere auch abhängig vom effektiven Brennwert (Energieinhalt) des Erdgases.

Versorgung
Gas kommt permanent und umweltschonend per Leitung in Ihr Haus. Zu jeder Tages- und Nachtzeit, im Sommer wie im Winter stellen die TBK Ihre benötigte Menge an Gas zur Verfügung. Gas kann sehr einfach und effizient in grossen Mengen gespeichert werden, um die Leistungsschwankungen im Gasbezug auszugleichen. Um Vorräte, Bestellungen oder Liefertermine brauchen Sie sich nicht zu kümmern, denn diese sind mit Gas nicht notwendig.


Gas im Haushalt

So wird Ihr Zuhause noch heimeliger.

Gas eignet sich im Haushalt zum Heizen, zur Warmwasseraufbereitung, zum Kochen und Backen sowie zum Betrieb von (Mini-)Blockheizkraftwerken zur Erzeugung von Wärme und Strom für Wohnungen, Einfamilienhäuser und Überbauungen, für Gas-Cheminées oder den Gas-Grill.

Heizen, Warmwasser und Stromproduktion
Die Gas-Brennwerttechnik bietet eine effiziente Möglichkeit zur Raumheizung und Warmwasserbereitung. Dabei wird kein Lagerraum benötigt, um Gas als Brennstoff vorrätig zu halten. Gleichzeitig schont Gas die Umwelt durch vergleichsweise niedrige CO2 Emissionen.

Kochen und backen wie die Profis
Im Privathaushalt ist Kochen mit Gas wieder im Aufwind: Noch nie war ein derart breites Angebot an Gasherden bis hin zu Top-Luxus-Modellen, Gas-Backöfen und Gas-Grills vorhanden.

Gasgrill
Auf der Terrasse, dem Sitzplatz oder dem Balkon werden zunehmend Gas-Steckdosen installiert. An diesen schliesst man den Gas-Grill mit einem Gas-Stecker so einfach an wie ein Elektrogerät an der Strom-Steckdose. Diese Gas-Grills ersparen das Schleppen von Gasflaschen. Wer einen Gasanschluss im Haus hat, kann sich eine Gassteckdose montieren lassen.

Gas-Cheminées
Gas-Cheminées haben wie Holz-Cheminées echte Flammen, täuschend ähnlich. Sie schaffen die Atmosphäre jedoch umweltschonend und ohne Arbeit bequem per Fernbedienung.
Alles über Gas unter: www.gazenergie.ch

Wichtigste Voraussetzung für den Einsatz von Gas ist immer ein Gasanschluss. Falls Ihre Liegenschaft nicht ans Gasnetz angeschlossen ist, kontaktieren Sie die TBK. Unsere Spezialisten können Sie beraten, ob ein Anschluss mit vertretbarem Aufwand möglich ist.